Wir lieben Musik!

Music makes the people come together. Wusste Madonna schon 2000. Musik vereint Menschen, ist unser gemeinsamer Nenner.

Musik bringt uns zusammen, Musik hält uns zusammen. Und das schon seit den Gründungszeiten von sipgate: Wir haben eine ungewöhnlich hohe Quote an Menschen, die Musik lieben, Konzerte und Festivals besuchen und sich in ihrer Freizeit mit Musikmachen beschäftigen. In unseren Reihen befinden sich zahlreiche Bands, Singer-Songwriter, DJs und Beats-Bastler:innen.

Die Unterstützung von Konzerten, Festivals und Künstler:innen ist deshalb für uns vor allem eine persönliche Herzensangelegenheit. Wir möchten die Szene festigen und helfen ein breites Angebot, auch Abseits des Mainstreams, zu schaffen und zu erhalten. Wer helfen neue Ideen zu verwirklichen und geben neuen Acts Starthilfe. Und wenn es richtig gut läuft, können wir so Freiräume schaffen für kreative Geistesblitze oder nischige Experimente.

Der schöne Nebeneffekt: Wir erleben gemeinsam Musik, treffen auf neue Leute und bleiben emotional in Erinnerung.


New Fall Festival

Besondere Bands an besonderen Orten: Das außergewöhnliche Konzept des herbstlichen Festivals hat in Düsseldorf bereits eine 10-jährige Tradition. Wer internationale Größen und aufstrebende Newcomer immer einmal in einer Kirche, im Museum oder Planetarium sehen wollte, ist beim New Fall Festival genau richtig.

Einer dieser besonderen Orte war in der Vergangenheit unser Büro, das wir für Vorab-Konzerte mit Künstler:innen wie Olli Schulz, Kat Frankie, Jain, Bela B. und Samy Deluxe im Handumdrehen in einen Konzertraum verwandelt haben. Absolut irre. Diese emotionalen Einstimmungen werden uns lebhaft in Erinnerung bleiben – nicht nur, weil sie uns stadtweit den Ruf eines Clubs eingebracht haben.

Wir freuen uns mit Hamed und dem Rest der New Fall Crew auf diesen November, in dem die gesamte Kulturstätte des Ehrenhofs bespielt wird. Besonderes Highlight: Der von uns geförderte FREE:POP Abend mit Alice Merton in der Tonhalle.

Jetzt & Immer

Die Düsseldorfer Nachbarstadt Ratingen hat das große Glück, ein eigenes Naherholungsgebiet mit einem wunderschönen Grünen See zu haben. Ein noch größeres Glück ist es, die umtriebigen Kulturgestalter Anton, Felix und Jan zu beherbergen, die sich für diese Fläche immer wieder etwas Neues einfallen lassen. So haben die Drei mit Herz und Geschmack im Jahr 2019 ein frisches Indiefestival ins Leben gerufen, das uns von Beginn an begeistert hat. Seitdem wächst und wächst das Festival – gemeinsam mit uns.

Ehrenhof Open

Der jüngste Geniestreich von Hamed und den Macher:innen des New Fall Festivals: Das Open Air Festival am Ehrenhof feierte dieses Jahr Premiere – drei Tage lang, mit 19 Bands auf dem Ehrenhof Gelände und DJ-Sets im NRW Forum. Wir haben nicht nur die buntesten Bauzäune gestiftet, sondern auch in Kooperation mit Cylvester den Tanzraum im NRW Forum mit einer raumfüllenden Lichtinstallation geschmückt.

Wir sind uns sicher, dass dies erst der Beginn einer neuen Festivalreihe in Düsseldorf ist und blicken freudig auf das nächste Jahr.

Die Digitale

Die Digitalszene in Düsseldorf ist groß. Eines ihrer Aushängeschilder ist Die Digitale, das Festival für digitale Kunst, Musik und Gegenwartskritik. Die Konzerte, Ausstellungen und Vorträge finden quer über die Stadt verteilt statt und haben sich auch einige Male auf unsere Veranstaltungsfläche verirrt. Der Bass tönte teils so laut durch unser umgebautes Restaurant, dass die Gläser in den umliegenden Schränken mit uns um die Wette gesprungen sind.

Inzwischen ist das Weltkunstzimmer das Herz des Festivals.


Es gibt noch mehr!